stadt-land-hund.at Reisen mit Hund. Leben in Wien. Frauerl und 1 kleiner Terrier: HENRI - page 4

Bienenkiste.. seid ihr alle da?

Jetzt haben wir die Bienen ja schon länger als ein Monat. Zeit also, die Kiste mal umzudrehen und zu schauen, ob noch alle Mädels da sind. Das ist nämlich wichtig, weil man prüfen muss, wie viel des vorderen Raums schon verbaut ist, was wiederum auf…

Continue reading →

Marillenernte regenfest – Henris neues Regenoutfit

Unser Sommerfest gestern mit Smoothiebar und selbstgemachtem Erdbeereis haben wir noch trocken hinter uns gebracht (Fotos folgen) – jetzt hat uns die Regenfront allerdings endgültig erwischt. Aber wir sind gut gerüstet. Der kleine Hund ist nämlich ein großer Freund des Wassers, wenn er schwimmen darf…

Continue reading →

Bienen: 30.000 neue Freunde und das ganz ohne Facebook

Wenn der Schwiegerpapa uns besuchen kommt, fragt er immer, ob wir wieder was Neues haben – diesmal haben wir ihn nicht enttäuscht. Wir haben nämlich 30.000 neue Freunde – wir sind nämlich jetzt unter die Imker gegangen. Und ich hoffe, wir sind es auch dieses…

Continue reading →

Goldenene Ohrringe… zum Beispiel als Geschenk für Ehefrauen

Vor zwei Jahren hab ich mir endlich Ohrlöcher stechen lassen, davor hatte ich Riesenangst- Rückblickend kann man sagen, Ohrlöcher schießen tut viel weniger weh als ein Bienenstich. Allerdins bin ich leider draufgekommen, dass ich nur Ohrringe aus Silber oder Gold vertrage. Leider ;) Und deshalb…

Continue reading →

Supersense – das “Delikatessengeschäft der Sinne”

Der Zweite wird langsam so lässig, dass ich mir schon richtig unlässig vorkomm. Neben den Lokalen, dies immer gibt, gibts jetzt noch ein paar mehr – nämlich die am Donaukanal, wie die Hafenkneipe zum Beispiel – die Lieblingsabendlocation des Hundeherrls. Heute aber bin ich auf…

Continue reading →

Der Hase und der Igel

Wer ist schneller? Der Hase oder der Igel? Man kann sich über dieses Thema viele Gedanken machen, wenn man einen kleinen Parson Terrier zuhause hat. Der jagt und stöbert nämlich als liebstes Hobby und ständig. Und ist momentan in seinem Element. Ich weiß jetzt wie…

Continue reading →

Hundstage vorverlegt

Ich war ja immer der Meinung, die Hundstage wären die Tage, wo es so heiß ist, dass nicht mal ein Hund raus vors Tor auf die glühende Straße will. Aber das wär zu banal – die Hundtage haben angeblich  mit dem Sternbild des großen Hundes…

Continue reading →

Urlaub mit dem Hund in Italien – Buttrio und das Agriturismo Tra Le Vigne

Das Hausboot von unserer Venedigreise müssen wir am Sonntag um 9 Uhr zurückgeben und nachdem wir geplant haben noch einen Tag zum Shoppen anzuhängen, brauchen wir ein Hotel. Für den Shoppingtrip war Udine gedacht und da gibt es keine ordentlichen Hotels, also hab ich in…

Continue reading →

Urlaub mit dem Hund am Hausboot in der Lagune von Venedig – vorbei am Markusplatz

Nach Burano muss natürlich auch ein Ausflug Richtung Markusplatz sein. In den Canal Grande darf man natürlich nicht reinfahren, aber man kann zwischen der Insel Guidecca und der Hauptinsel durchfahren, wie auch alle Fähren und Kreuzfahrtschiffe. Unsere Route geht also von der Insel Burano vorbei…

Continue reading →

Urlaub mit dem Hund am Hausboot in der Lagune von Venedig – Burano

Wichtigste Regel, wenn man mit dem Hausboot in der Lagune von Venedig unterwegs ist: immer auf die Dalben achten! Das sind Pfähle, die in der Lagune die Wasserwege markieren. Weil außerhalb dieser “Straßen” ist das Wasser teilweise so seicht, dass man ganz schnell aufläuft. Also,…

Continue reading →

Page 4 of 13 ← First ... 2 3 4 5 6 ... Last →