Ausflugstipp mit Hund: Sonntag am Kahlenberg

 

kahlenberg

Letztes Wochenende war ja noch Frühling und das haben wir genutzt um mal wieder ein bisschen Frischluft zu tanken. Mit Hund ist man ja sowieso viel draußen, wir gehen aber meistens unsere gewohnten Hundespaziergänge: Donaukanal, Augarten und Prater. Diesmal waren wir mit Ines und Jack unterwegs und waren am Kahlenberg. Wir sind mit dem Auto bis zum Krapfenwaldbad gefahren, man kommt aber prinzipiell auch gut öffentlich auf den Kahlenberg. Wer zum Beispiel eine längere Wanderung weg von Nussdorf machen will, geht einfach den Wienwanderweg Nummer 1. Wir waren nicht so lang unterwegs sondern sind über die Höhenstraße, haben den Blick auf Wien genossen und waren dann noch ein bisschen im Wald unterwegs. Die Hunde waren begeistert – ein Überfluss an kleinen Stöckchen – was will man mehr. Und die ersten Blüten.

Noch mehr Ausflugstipps mit Hund